Wie pervers bin ich. Wie pervers bist du?

Mein Name ist Anneke Lucas. Mit 6 wurde ich zur Sexsklavin für Europas Elite

Wie pervers bin ich

Erlaubt ist, was gefällt, ist eine sportliche Definition, aber sie wird heikel, wenn eine Beziehung sehr asymmetrisch ist. Ich bin 13 Jahre alt und mußte neulich etwas Schlimmes bei mir feststellen. Ich kam nie auf die Idee, daß mein Bruder pervers oder schwul sei. Doch jetzt war ich rasend vor Wut. Darüber solltest Du zumindest einmal nachdenken.

Nächster

Extrem Sklavin sucht neue Herausforderung

Wie pervers bin ich

Ich setze diese Fantasien nicht in die Tat um, da die Konsequenzen viel zu groß wären, wenn ich es wirklich tun würde. Es kostet so viel Kraft, zu überleben, nicht nur die physische Gewalt, sondern auch die psychische Leere nach der Misshandlung - und die Scham, die man tragen muss. Während ich weiter gequält wurde, diskutierte der junge Mann mit dem Politiker, der den Pädophilen-Ring leitete. Sie erfordert deshalb andere Freisetzungsmöglichkeiten, insbesondere wenn eine Person psychisch ausgeglichen bleiben soll. Nur ist die masochistische Seite viel mehr anerkannt, weil sie Bescheidenheit suggeriert.

Nächster

Bin ich pervers?

Wie pervers bin ich

Ich war schon als Kind ein bisschen sadistisch, habe zum Beispiel Freundinnen im Schrank eingesperrt oder peinliche Sachen von anderen vor allen ausgeplaudert, um sie bloßzustellen oder peinliche Situationen noch peinlicher gemacht, in dem ich die ganze Zeit darauf rumgeritten bin. Konvention und Psychopathologie Beim Thema Perversion sind bei allem Wirrwarr gute Orientierungen möglich. Statt dessen bekomme ich einen Steifen, obwohl es voll fies riecht. Aber ob ich wirklich dagegen vorgehen werde weiß ich noch gar nicht. Gemeinsam mit anderen Finde weitere Global Citizens und setzt Euch gemeinsam für die Themen ein, die Euch wichtig sind. Normalerweise hätte ich Dich ignoriert.

Nächster

Mein Name ist Anneke Lucas. Mit 6 wurde ich zur Sexsklavin für Europas Elite

Wie pervers bin ich

Das fanden wir lustig und haben alle ja gesagt. Es sind eher die kleinen Andeutungen und sexy Provokationen, die diese Menschen perfekt beherrschen. Natürlich drängt sich der Gedanke auf, dass Du höchstwarhscheinlich noch viel mehr getan hast, allerdings so klug bist, das hier nicht hinzuschreiben, eben aus Angst vor den Konsequenzen. Ich schaue mir auch regelmäßig im Internet Videos an, von Unfällen, wo sich Menschen verletzt haben oder wo jemand extrem verprügelt wird und ähnliches. Wenn du herausfinden möchtest, ob dein Verhalten noch angemessen ist oder ob du vielleicht über eine Behandlung nachdenken solltest, dann ist dieser Test genau das Richtige für dich und du wirst endlich Gewissheit haben. Meine Mutter verkaufte meinen Körper.

Nächster

13 Jahre und pervers?

Wie pervers bin ich

Wenn sie mich sexy finden würde und die Handschuhe nur tragen würde , damit es für mich schöner ist , wäre es nur halb so geil. Fressen darfst du, wenn ich es sage -mal schauen wie du magersüchtig aussiehst — die Küchenabfälle dann halt. Doch man muss hier , also das, was aktuell und hier gerade verboten und erlaubt ist, von einer psychopathologischen Sicht trennen, auch wenn das nicht immer einfach und restlos möglich ist. Jemand packte mich wortlos und brachte mich in den Keller. Wenn Du besser mit Deiner sadistischen Ader umgehen lernen willst, könnte eine Therapie helfen, das hängt allerdings von mehreren Faktoren ab.

Nächster

Ich bin eine Sadistin

Wie pervers bin ich

Sadisten können schneiden, Nicht-Sadisten haben damit große Probleme. Die Extrem Sklavin möchte so gern Todesängste ausstehen und Schmerzen erleiden, die noch nie ein Mensch ertragen musste. Die Grenze hast Du doch bereits überschritten, Du hast Dich ja bereits strafbar gemacht. Als ich sie darauf angesprochen habe , hab sie dann auch zu , dass sie normal ohne Handschuhe putzt, aber sich wegen mir welche besorgt hat bzw weil sie mich eklig findet. Auch hier glaube ich, dass Du die Geschichte ausgedacht hast. Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, Protokollierung der Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Nächster

Extrem Sklavin sucht neue Herausforderung

Wie pervers bin ich

Deren Ergebnisse decken sich auf phänomenale Art und Weise mit meinen Erfahrungen. Ich muss Extrem Sklavin werden, es ist mein vorbestimmter Weg. Beim nächsten Mal wollen wir untersuchen und schauen, wo die Grenze gezogen werden kann. In kleinem Rahmen bin ich aber auch bei diesen Leuten manchmal leicht sadistisch. Ich wusste, ich musste etwas tun, um meine Seele zu retten, ansonsten — und das war mir damals glasklar bewusst — wäre ich dort an Ort und Stelle verwelkt und gestorben. Man fühlt dann nicht so , was man in der Hand hat. Ich bemerkte, wie sich im Klassenzimmer plötzlich alle zu mir umdrehten und mich anstarrten.

Nächster