Die physiker erster akt. Absolute Oberstufe: Die Physiker Personenbeschreibungen und Hintergrundinfos (1. Akt)

Interpretation & Zusammenfassung › internet.bsa.org

Die physiker erster akt

Einstein gibt immerhin zu, dass es nur darum geht, mit dem neuen Wissen die Macht des Staates auszubauen. Sie ist skrupellos und machtbesessen. Wegen der teuren Irrenanstalt muss die Familie um ihren finanziellen Lebensstandard bangen. Dürrenmatt schreibt selber in der Einführung, er habe sich vorgenommen, die Einheit von Raum, Zeit und Handlung strengeinzuhalten Was für Leute findet man in der privaten Psychi? Mathilde von Zahnd erzählt, dass ihr im Gegensatz zu Möbius, der König Salomo nur erfunden hatte, um sich ins Sanatorium einweisen zu lassen, der König Salomo tatsächlich erschienen sei. Ihr geht es dabei nicht um das Geld, sondern ihre Absichten ist, an die von Möbius aufgestellte Weltformel zu gelangen. So wirkt er jetzt nicht mehr verwirrt, sondern nachdenklich und selbstsicher.

Nächster

Absolute Oberstufe: Die Physiker Personenbeschreibungen und Hintergrundinfos (1. Akt)

Die physiker erster akt

Der letzte und dritte Abschnitt 49-53 behandelt zuerst erneut eine beidseitige Liebeserklärung, in der Möbius erkennt, dass er keine Chance hat, Schwester Monika von ihrer Idee abzubringen. Er entscheidet sich sie zu erdrosseln, weil er keinerlei Konsequenzen fürchtet und die Geheimhaltung seiner Manuskripte wahren will. Mathilde von Zahnd und der Exfrau von Möbius, Frau Lina Rose, dar. Die Chefärztin empfängt Frau Rose die sich inzwischen neu verliebt hat in den Missionar Rose, und sich nun von Möbius, von dem sie sich bereits geschieden hat, endgültig zu verabschieden. Diese Komödien sind Eingriffe in die Wirklichkeit. Es ist eigentlich dasselbe, wie für Brech der Verfremdungs-Effekt.

Nächster

Die physiker dürrenmatt zusammenfassung und interpretation deutsch, für ch maturitätsprüfung

Die physiker erster akt

Er hat Medizin studiert und in der Arme 1918 gekämpft. Er hat sich also bei diesem Stück formal für die klassische, geschlossene Form des Dramas entschieden. Mathilde von Zahnd: Sie ist die Besitzerin und Leiterin des Sanatoriums. Jedoch war allen klar, dass, wenn der Krieg ausgebrochen wäre, der letztendlich ein Atomkrieg geworden wäre, die gesamte Menschheit wäre ausgelöscht worden. Vom armen Waisenknaben wurde er mit Ehrgeiz und Zielstrebigkeit zu einem genialen Physiker und hat die weit gesuchte Weltformel gefunden.

Nächster

Dialoganalyse ´Die Physiker´ von Friedrich Dürrenmatt 1. Akt: Seite 45

Die physiker erster akt

Bewusst zeigt er Extremfälle, zieht sie dem Normalfall vor, um dem Zuschauer die Wirklichkeit na- he zu bringen und ihn zu schockieren siehe Kap. Ein fataler Fehler, denn Möbius erwidert diese Liebe zwar, will aber nicht außerhalb des Sanatoriums leben. Dadurch würde der Polizist einem Mörder die Dominanz zeigen und klarstellen, dass keiner ihm Forderungen stellt. Geführt von der berühmten Ärztin Mathilde von Zahnd. Die Söhne spielen ein Blockflötenstück vor. Die Charakteren werden mit Hilfe der Parodie, der Klischees und der Übertreibung so überzeichnet, dass man sie als Beispiel für einen Menschentypus oder schematisch für eine Weltanschauung stehen sieht.

Nächster

Absolute Oberstufe: Die Physiker Personenbeschreibungen und Hintergrundinfos (1. Akt)

Die physiker erster akt

Möbius gesteht danach, dass er diese Show extra aufgeführt habe, um seiner Familie den Abschied zu erleichtern. Eisler versucht Möbius davon zu überzeugen, mit ihm das Sanatorium zu verlassen und seine Forschungen der Sowjetunion zur Verfügung zu stellen. Besonders eben die Frage, warum sie mordeten. Sie ermöglichte ihm das Studium und dann den Aufenthalt im Sanatorium. Sie wurde von Einstein erdrosselt. Und trotzdem lachte ich auch am Schluss noch, über die irre Irrenärztin, wo man eigentlich nur noch weinen dürfte. Mit der Figur Möbius möchte Dürrenmatt auf diese Fragen antworten.

Nächster

Die Physiker

Die physiker erster akt

Beide Tötungsdelikte wurden aufgrund von Unzurechnungsfähigkeit der Mörder nicht bestraft. Im Sanatorium hat er die Pflegerin Dorothea Moser erdrosselt, da sie seinem Geheimnis auf die Schliche gekommen war. Er möchte Distanz schaffen, denn nur so beginnt das Publikum über die Realität nachzudenken. Mathilde von Zahnd und dem Inspektor Richard Voss in der zweiten Szene, und dem Gespräch von Möbius und seiner Exfrau Lina Rose in der vierten Szene. Als Newton erfährt, dass Einstein seine Pflegerin erdrosselt hat, wundert sich Newton, wie man nur eine Krankenschwester erdrosseln kann. Dadurch, dass die Form des Gedichts freier ist, wird weniger Wert auf formale Aspekte wie Reimschema, Metrum, rhetorische Figuren oder der Sprachästhetik gelegt.

Nächster